Maus April

CASTING Plant and Technology

CP+T ist eine branchenorientierte englischsprachige Fachzeitschrift für die gesamte Gießereitechnik mit weltweiter Verbreitung sowie Spezialausgaben in Chinesisch und Russisch.

Maschinenbau bietet Gießereien Wachstumspotential 

Aufgabe des Europäischen Gießereiverbands CAEF ist die Klärung wirtschaftlicher, technischer, rechtlicher und sozialer Fragen der Branche und der Einsatz für die Entwicklung der nationalen Gießerei-Industrien. Im Gespräch mit der CP+T sprachen Generalsekretär Max Schumacher und der Geschäftführer der Kommission Statistik, Heiko Lickfett, aber auch über die Zuständigkeit des CAEF, die gemeinsamen internationalen Interessen der europäischen Gießereien zu koordinieren.

News

Die Pyroview 640N compact+ ist in der Lage, Temperaturen im Bereich von 600 bis 1500 °C bei einer hohen räumlichen Auflösung. Foto: Dias
Die Pyroview 640N compact+ ist in der Lage, Temperaturen im Bereich von 600 bis 1500 °C bei einer hohen räumlichen Auflösung. Foto: Dias
23.04.2014

Stationäre Hochtemperatur-IR-Kameras

Mit den Infrarotkameras Pyroview 320N compact+ und Pyroview 640N compact+ (Bild) hat die DIAS Infrared GmbH aus Dresden zwei stationäre Infrarotkameras entwickelt, die speziell für schnelle Hochtemperaturmessungen ausgelegt sind. Einsatzschwerpunkte sind beispielsweise die Prozesssteuerung und -überwachung sowie die Qualitätskontrolle in der Metall-, Glas- und Zementindustrie. Die Pyroview 640N compact+ ist in der Lage, Temperaturen berührungslos im Bereich von 600 bis 1500 °C (optional bis 2500 °C) zu erfassen. Um bei hohen Temperaturen des Messobjekts den Einfluss des Emissionsgrades auf die Messgenauigkeit zu reduzieren, arbeitet die Kamera mit einem Messspektrum im nahen Infrarotbereich (NIR) von 0,8 bis 1,1 µm.

Volvo
Das Infrarot-Thermometer optris CSmicro 3M ist hervorragend geeignet für Anwendungen in kleinen und beengten Umgebungen. Grafik: Optris
Das Infrarot-Thermometer optris CSmicro 3M ist hervorragend geeignet für Anwendungen in kleinen und beengten Umgebungen. Grafik: Optris
22.04.2014

Spezialpyrometer für berührungslose Temperaturmessungen von Metall

Das optris CSmicro 3M der Optris GmbH, Berlin, ist ein miniaturisiertes Infrarot-Thermometer für Messungen von Metall, sekundärer Metallverarbeitung und Metalloxiden. Es ist aufgrund seiner Kompaktheit hervorragend geeignet für Anwendungen in kleinen und beengten Umgebungen. Hierfür bietet das CSmicro 3M als Zweileiter-Gerät beste Voraussetzungen. Anwendung findet das Pyrometer in unterschiedlichsten Prozessen, u.a. beim Schmieden, Schweißen, Beschichten, Prägen, Induktionserhitzen und Härten.