Maus

CASTING Plant and Technology

CP+T ist eine branchenorientierte englischsprachige Fachzeitschrift für die gesamte Gießereitechnik mit weltweiter Verbreitung sowie Spezialausgaben in Chinesisch und Russisch.

Maschinenbau bietet Gießereien Wachstumspotential 

Aufgabe des Europäischen Gießereiverbands CAEF ist die Klärung wirtschaftlicher, technischer, rechtlicher und sozialer Fragen der Branche und der Einsatz für die Entwicklung der nationalen Gießerei-Industrien. Im Gespräch mit der CP+T sprachen Generalsekretär Max Schumacher und der Geschäftführer der Kommission Statistik, Heiko Lickfett, aber auch über die Zuständigkeit des CAEF, die gemeinsamen internationalen Interessen der europäischen Gießereien zu koordinieren.

News

Zur Ofenbautagung anlässlich des 90-Jährigen Bestehens der Otto Junker GmbH am 4./5.September dieses Jahr besteht die Gelegenheit, die neue Versuchsofenanlage in Funktion zu sehen.
Zur Ofenbautagung anlässlich des 90-Jährigen Bestehens der Otto Junker GmbH am 4./5.September dieses Jahr besteht die Gelegenheit, die neue Versuchsofenanlage in Funktion zu sehen.
22.07.2014

Vielseitige industrielle Versuchsofenanlage vor der Fertigstellung

Mit der Installation einer neuen Induktionsofenanlage im Technikum von Otto Junker in Simmerath werden ideale Möglichkeiten zur Durchführung praxisnaher metallurgischer Schmelzversuche geschaffen. Die grundsätzliche Zielstellung besteht darin, den Induktionstiegelofen zur Durchführung sekundärmetallurgischer Arbeiten im Kupfer- und Stahlbereich sowie für Recyclinganwendungen zu qualifizieren. Dabei kommt es insbesondere darauf an, entsprechend der metallurgischen Aufgabenstellung Badbewegung und Leistungsaufnahme gezielt einzustellen, um den jeweiligen Prozess zu optimieren und die geeignete feuerfeste Zustellung auszuwählen. Der Induktionstiegelofen mittlerer Größe ist mit allen erforderlichen Hilfs-und Nebenanlagen ausgerüstet und wird von einem IGBT-Umrichter mit einer Nennleistung von 600 kW versorgt.

http://www.otto-junker.de

Verbesserte Leistungsmerkmale der neuen Solventless Cold-Box-Technologie.
Verbesserte Leistungsmerkmale der neuen Solventless Cold-Box-Technologie.
18.07.2014

Weniger Lösungsmittel, weniger Emissionen, höhere Wertschöpfung

ASK Chemicals aus Hilden ist es gelungen, die erfolgreiche Ecocuretm Solventless (SL) Technologie für den Eisenguss weiterzuentwickeln. Mit der Ecocuretm SL Cold-Box-Technologie ist es möglich, die Emissionen stark zu reduzieren und dabei die Leistungseigenschaften zu verbessern. Durch die starke Reduktion von Lösungsmitteln im Teil 2 des Solventless-Systems wird der Emissionsausstoß im gesamten Prozess gedrosselt. Ecocuretm SL für den Eisenguss bietet daneben überzeugende Leistungseigenschaften. So können mit der neuen Technologie Gas-, Kondensat- und Qualmbildung im Gießprozess reduziert werden. 

http://www.ask-chemicals.com