CASTING Plant and Technology

CP+T ist eine branchenorientierte englischsprachige Fachzeitschrift für die gesamte Gießereitechnik mit weltweiter Verbreitung sowie Spezialausgaben in Chinesisch und Russisch.

Maschinenbau bietet Gießereien Wachstumspotential 

Aufgabe des Europäischen Gießereiverbands CAEF ist die Klärung wirtschaftlicher, technischer, rechtlicher und sozialer Fragen der Branche und der Einsatz für die Entwicklung der nationalen Gießerei-Industrien. Im Gespräch mit der CP+T sprachen Generalsekretär Max Schumacher und der Geschäftführer der Kommission Statistik, Heiko Lickfett, aber auch über die Zuständigkeit des CAEF, die gemeinsamen internationalen Interessen der europäischen Gießereien zu koordinieren.

News

Datenkommunikation zwischen Planung und Fertigung und die Bereitstellung aller Daten bis an die Maschine. Foto: Coscom
Datenkommunikation zwischen Planung und Fertigung und die Bereitstellung aller Daten bis an die Maschine. Foto: Coscom
28.01.2015

Die Steuerzentrale für die Fertigung

Lückenlose Datenkommunikation zwischen Planung und Fertigung sowie Bereitstellung aller Daten bis an die Maschine. Diese Themen sind in der produzierenden Industrie, gerade im Industrie 4.0-Gedanken, allgegenwärtig. Mit dem neuen Coscom Info-Point wird diese Kommunikation und Transparenz ab sofort realisiert – und das in Echtzeit. Ein fertiges Bauteil hat eine lange Vorgeschichte und einen langen Weg bevor es die Fertigungshalle verlässt und ausgeliefert werden kann. Kommt es später noch zu einer Nachproduktion, eventuell sogar mit minimal veränderten Parametern, steht das Unternehmen vor zusätzlichen Herausforderungen.

Mould Expo 2015
Kraftspanner und Spannpratzen von Meusburger. Foto: Meusburger
Kraftspanner und Spannpratzen von Meusburger. Foto: Meusburger
27.01.2015

Kraftspanner und Spannpratzen für den Werkzeug- und Formenbau

Im neuen Werkstattbedarf-Katalog von Meusburger aus Wolfurt, Österreich, finden sich seit November 2014 die Kraftspanner HWS 100 und HWS 102 für die schnelle Positionierung von Spannelementen. Die robuste Bauweise ermöglicht Spannkräfte von 10 bis 25 kN. Während sich die Kraftspanner HWS 100 ideal zum Spannen von Werkzeugen auf Spritzgießmaschinen eignen, ist die Ausführung HWS 102 perfekt für das Spannen von Platten und Stäben auf Werkzeugtischen mit T-Nuten. Ebenfalls neu in der Kategorie Spanntechnik ist die Spannpratze HWS 110 für schnelles und stufenloses Spannen speziell von Stanzwerkzeugen. Verschiedene Spannhöhen können hiermit schnell und ohne zusätzliche Unterlagen überbrückt werden. Die robuste Bauweise erlaubt höchste Belastungen und durch die einfache Ausführung benötigt die Spannpratze wenig Platz auf dem Maschinentisch.
www.meusburger.com