Chem-Trend

CASTING Plant and Technology

CP+T ist eine branchenorientierte englischsprachige Fachzeitschrift für die gesamte Gießereitechnik mit weltweiter Verbreitung sowie Spezialausgaben in Chinesisch und Russisch.

Maschinenbau bietet Gießereien Wachstumspotential 

Aufgabe des Europäischen Gießereiverbands CAEF ist die Klärung wirtschaftlicher, technischer, rechtlicher und sozialer Fragen der Branche und der Einsatz für die Entwicklung der nationalen Gießerei-Industrien. Im Gespräch mit der CP+T sprachen Generalsekretär Max Schumacher und der Geschäftführer der Kommission Statistik, Heiko Lickfett, aber auch über die Zuständigkeit des CAEF, die gemeinsamen internationalen Interessen der europäischen Gießereien zu koordinieren.

News

Der Senkrechtspanner ist in zwei Baugrößen erhältlich. Foto: Bessey
Der Senkrechtspanner ist in zwei Baugrößen erhältlich. Foto: Bessey
21.10.2014

Variabler Senkrechtspanner erweitert Schnellspanner-Sortiment

Bereits in acht Varianten waren die Schnellspanner der Bessey Tool GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen, erhältlich. Nun ergänzt der Hersteller von Qualitätswerkzeugen sein Sortiment konsequent mit einer weiteren Variante: dem Senkrechtspanner mit waagrechter Grundplatte STC-VH in zwei Größen. Auch bei diesen neuen Schnellspannern gelang es, das Prinzip der Schraubzwinge – die schnelle Anpassung an unterschiedliche Spannweiten – zu übertragen. Die variablen Senkrechtspanner kombinieren damit innovative Technik mit bester Bessey-Qualität und ermöglichen so schnelles, exaktes Arbeiten.

AVL LIST
Der neue Werkzeug-Wechselwagen sorgt für mehr Sicherheit beim Transport von Gieß-, Spritzgieß-, Press- und Stanzwerkzeugen. Foto: Römheld
Der neue Werkzeug-Wechselwagen sorgt für mehr Sicherheit beim Transport von Gieß-, Spritzgieß-, Press- und Stanzwerkzeugen. Foto: Römheld
20.10.2014

Neuer Werkzeugwechsel-Wagen für Werkzeuge und Formen bis 500 kg

Einen neuen, besonders sicheren Transportwagen für das gefahrlose und ergonomische Handling und den zeitsparenden Wechsel von Werkzeugen und Formen bis 500 kg hat die Hilma-Römheld GmbH, Hilchenbach, entwickelt. Das fahrbare Modell verfügt über eine höhenverstellbare Tischplatte und eine neu entwickelte Sicherheits-Andockstation. Die Plattform ist mit Kugeleinsätzen ausgerüstet, die während des Transports abgesenkt werden, sodass das Werkzeug fest aufliegt und nicht verrutschen kann. Am Maschinentisch dockt der Werkzeugwechselwagen an einer Übergabestation fest an.