Maus

8. VDI-Tagung "Gießtechnik im Motorenbau" 2015

Marktübersichten

Marktübersichten aus Heft 9+10/2014

Service

 
 

Nächst erreichbare Ausgabe:

Heft 11+12/2014
Erscheinungstermin:       16. Dezember 2014
Anzeigenschluss:            25. November  2014
Druckunterlagenschluss: 27. November 2014
 
Zusatzverbreitung:
15. INTERNATONALER DEUTSCHER DRUCKGUSSTAG 2015, Bad Homburg
 
mit Marktübersichten zu den Themen
Druckguss
Sand- und Kokillenguss
Schmelz- und Hilfsstoffe NE
 
Kontakt:
Katrin Küchler - Anzeigenleitung
GIESSEREI-ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Tel.: +49 211 69 936-145
  
Beate Wegehaupt
Assistenz Anzeigenleitung
Tel.: +49 211 69 936-146

 

Abo/Probeabo

Ihr Abo oder Probeabo bestellen Sie bitte bei
Frau Gabriele Wald
- Vertrieb/Aboabteilung
Telefon +49 211 69 936-260

GIESSEREI ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Der GIESSEREI ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ist die deutschsprachige Fachzeitschrift des Gießereiwesens für das operative Management.

Steigende Anforderungen an das Leistungspotential und die Flexibilität innovativer Speisersysteme  

von Jörg Schäfer, Thomas Schäfer, Joachim Kramer und Jürgen-Michael Schäfer

Der vorliegende Beitrag umreißt das veränderte Anforderungsprofil, das an innovative Speisersysteme gestellt wird und beschreibt anhand der konsequenten Erweiterung des Baukastenprinzips des Punkt-Speisers einen konstruktiven Lösungsansatz für individuelle Speisersysteme. Bedingt durch einen wesentlich geringeren Aufwand in der Putzerei und den reduzierten Ausschussrisiken durch Sandfehler und Verschleifen, bieten die Punkt-Speiser der PX-ME N-Serie dem Gießer gute Möglichkeiten zur Realisierung von Kostenvorteilen.

News

Wird sich das E-Auto, wie hier ein animierter VW e-up, als Pkw der Zukunft durchsetzen? Foto: VW
Wird sich das E-Auto, wie hier ein animierter VW e-up, als Pkw der Zukunft durchsetzen? Foto: VW
28.11.2014

Pkw-Szenarien bis 2040

Die 26. Ausgabe der Shell-Pkw-Szenarien untersucht zum einen die künftige Pkw-Motorisierung und -Nutzung, zum anderen Antriebstechniken, Kraftstoffe, Energieverbrauch und CO2-Emissionen des Pkw-Verkehrs in Deutschland bis 2040. Nach einem einleitenden Blick auf die weltweite automobile Entwicklung werden zunächst Wirkungshypothesen zu Einflussfaktoren auf Automobilität anhand von Mobilitätserhebungen überprüft. Anschließend werden in einem einheitlichen sozioökonomischen Trendszenario Prognosen zur Pkw-Motorisierung und zu den Fahrleistungen nach Alter und Geschlecht erstellt, die mit den Verkehrsentwicklungen abgestimmt werden.

 

 

AVL LIST
27.11.2014

Erste Bilanz nach dem Neustart

Gelungenes Comeback: Die Neugründung der ZPF GmbH, Siegelsbach, aus der zuvor insolventen ZPF-Gruppe hat sich bereits im ersten Jahr als Erfolg erwiesen. Die Auftragsbücher sind bis 2016 gut gefüllt und die Mitarbeiterzahl steigt. Der Spezialist für Aluminiumschmelzanlagen bildet sogar schon wieder aus und beteiligt sich an aktuellen Forschungsprojekten. Insgesamt 20 neue, große ZPF-Ofenanlagen werden bis Jahresende 2014 installiert sein, die ersten davon wurden im April 2014 fertiggestellt.