GIESSEREI-Verlag GmbH

E-Paper

        als E-Paper zum kostenlosen Download

 

Marktübersichten

Marktübersichten aus Heft 11+12/2014

Service

 
 

Nächst erreichbare Ausgabe:

Heft 3+4/2015
Erscheinungstermin:       21. April 2015
Anzeigenschluss:            25. März 2015
Druckunterlagenschluss: 27. März 2015
 
Zusatzverbreitung:
GIFA / NEWCAST / THERMPROCESS 2015, 16.-20. Juni, Düsseldorf
59. Österreichische Gießereitagung 2015, 23.-24. April 15, Leoben
Aalener Gießereikolloquium 2015
06.-07. Mai, Aalen
Moulding Expo 2015, 05.-08. Mai, Stuttgart
Rapid.Tech 2015, 14.-15. Mai, Erfurt
wfb 2015, 17.-18. Juni, Siegen
 
Kontakt:
Katrin Küchler - Anzeigenleitung
GIESSEREI-ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Tel.: +49 211 69 936-145
  
Beate Wegehaupt
Assistenz Anzeigenleitung
Tel.: +49 211 69 936-146

 

Abo/Probeabo

Ihr Abo oder Probeabo bestellen Sie bitte bei
Frau Gabriele Wald
- Vertrieb/Aboabteilung
Telefon +49 211 69 936-260

GIESSEREI ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Der GIESSEREI ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ist die deutschsprachige Fachzeitschrift des Gießereiwesens für das operative Management.

Steigende Anforderungen an das Leistungspotential und die Flexibilität innovativer Speisersysteme  

von Jörg Schäfer, Thomas Schäfer, Joachim Kramer und Jürgen-Michael Schäfer

Der vorliegende Beitrag umreißt das veränderte Anforderungsprofil, das an innovative Speisersysteme gestellt wird und beschreibt anhand der konsequenten Erweiterung des Baukastenprinzips des Punkt-Speisers einen konstruktiven Lösungsansatz für individuelle Speisersysteme. Bedingt durch einen wesentlich geringeren Aufwand in der Putzerei und den reduzierten Ausschussrisiken durch Sandfehler und Verschleifen, bieten die Punkt-Speiser der PX-ME N-Serie dem Gießer gute Möglichkeiten zur Realisierung von Kostenvorteilen.

News

Das neue Techno Pack T LED hat eine völlig neu entwickelte Software mit benutzerfreundlicher Bedienoberfläche. Foto: Storz
Das neue Techno Pack T LED hat eine völlig neu entwickelte Software mit benutzerfreundlicher Bedienoberfläche. Foto: Storz
01.04.2015

Die neuste Generation von Mess- und Dokumentationssystemen

Die Karl Storz Industrial Group aus Tuttlingen präsentiert die neuste Generation von Mess- und Dokumentationssystemen für die endoskopische, zerstörungsfreie Prüfung von Bauteilen. In der neusten Generation der Produktfamilie Techno Pack verbinden sich bewährte Qualität und Funktionalität des Techno Pack Xe sowie Designkomponenten des Techno Pack T zu einem Meilenstein der Karl Storz Dokumentationssysteme. Das Techno Pack T LED überzeugt durch eine leistungsstarke LED-Lichtquelle, die im Zusammenspiel mit Optik und Kamera für eine hervorragende und helle Bildgebung sorgt. Auf dem großen 15‘‘ Monitor können kleinste Details von mehreren Personen gleichzeitig betrachtet werden.

Mould Expo 2015
Der Verlauf der Temperatur wird mit dem neuen Simulationsprogramm dreidimensional dargestellt. Foto: Keulahütte
Der Verlauf der Temperatur wird mit dem neuen Simulationsprogramm dreidimensional dargestellt. Foto: Keulahütte
31.03.2015

Gießtechnisch anspruchsvolle Lagerschilde

Zurzeit wird am Dresdner VEM-Standort ein neuartiger Fahrmotor für Niederflurstraßenbahnen konstruiert. Der Motor ist zwischen zwei Getrieben angeordnet, zu denen er jeweils einen Abtrieb hat. Die Verbindungen zwischen den Getrieben und dem Motorständer werden über zwei verschiedene Lagerschilde realisiert, die in der Keulahütte in Krauschwitz gegossen werden. Zu den Funktionen der Lagerschilde gehören die Aufnahme des Drehmoments und der Lagerungen sowie das Führen der Kühlluft. Die Geometrie dieser neuartigen Lagerschilde ist gießtechnisch sehr anspruchsvoll. Beide Lagerschilde mit Gussmassen von 27 kg bzw. 47 kg werden im Werkstoff EN-GJS-400-18-LT auf der Formanlage im Luftimpulsverfahren geformt.