Chemtred 08.04.16-03.05.16

E-Paper IFR

 

International Foundry Research

The leading journal of the scientist’s community researching foundry technologies!

Aus dem Inhalt dieser Ausgabe:

News

Klein aber leistungsstark, der Foundry-Master Smart. Bild: Oxford Instruments
Klein aber leistungsstark, der Foundry-Master Smart. Bild: Oxford Instruments
18.03.2016

Leistungsstarkes, kompaktes Tischgerät für die Metallanalyse

Oxford Instruments hat ein neues leistungsstarkes Metallanalysegerät für die metallerzeugende und -verarbeitende Industrie entwickelt. Der Foundry-Master Smart wurde für die nahtlose Qualitätskontrolle in der metallverarbeitenden Industrie konzipiert und das bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Basierend auf der optischen Emissionsspektrometrie (OES), ist es das ideale Instrument zur Analyse von nahezu allen Metallen und deren Legierungen. Mit einer Stellfläche von nur 415x665 mm und 2/3 der Größe eines Standard-Tischgeräts passt der Foundry-Master Smart problemlos auf jeden Schreibtisch, dabei ist seine analytische Leistungsfähigkeit vergleichbar mit größeren Geräten.

Kernkastenhälfte, gefertigt mit dem Frontguss-System RAKU-TOOL PC-3458 / PH-3958. Foto: Rampf Holding
Kernkastenhälfte, gefertigt mit dem Frontguss-System RAKU-TOOL PC-3458 / PH-3958. Foto: Rampf Holding
17.03.2016

RAMPF erhält Patent für Frontguss-System und Herstellungsprozess

RAMPF Tooling Solutions aus Grafenberg hat für sein Frontguss-System RAKU-TOOL PC-3458/PC-3459/PH-3958 vom Deutschen Patent- und Markenamt in München das Patent erhalten – Patentnummer 10 2012 102 852. Das Schutzrecht bezieht sich sowohl auf das Gießharz als auch auf den Herstellungsprozess im Frontgießverfahren. Mit dem Frontguss-System RAKU-TOOL PC-3458/PH-3958 setzt das Unternehmen neue Maßstäbe im Bereich Flüssigprodukte für die Gießerei. Mit dem hoch abriebbeständigen Material wurden in der Praxis bereits mehr als 200 000 Abformungen erzielt. RAKU-TOOL PC-3458/PH-3958, das direkt am Folgetag einsetzbar ist und bis zu 25 kg handvergossen werden kann, ist das einzige System auf dem Markt mit einer Wärmeformbeständigkeit (HDT-B) von 95 °C.