E-Paper

Service/ Information

Nächst erreichbare Ausgabe/
Next available issue:
Heft 1/2017 / Issue No. 1/2017
 
Zusatzvertreitung/
Additional distribution:
  • INTERMOLD Japan Int. Die & Mold Manufacuring Technology Exhibition 2017
  • HANNOVER Messe / HANOVER fair 2017
  • AFS Metalcating Congress 2017
  • Moulding Expo 2017
  • Metallurgy-Litmash, Tube Russie, Aluminium/ Non-Ferrous Russia 2017
  • Metalforum 2017
  • Metal + Metallurgy 2017

Erscheinungstermin/ Distribution day:

15. März 2017 / March 15, 2017

Anzeigenschluss/ Ad closing day:
28. Februar 2017 / February 28, 2017
 
Redaktionsprogramm folgt in Kürze
Editorial programme will follow in due time
 
Kontakt/ Contact:
Katrin Küchler
Tel./ Phone: +49 (0)211 6707-563
 
 

Abo

Ihr Abo bestellen Sie bitte bei
Frau Gabriele Wald
- Vertrieb/Aboabteilung
Telefon +49 211 6707-527

CASTING Plant and Technology

CP+T ist eine branchenorientierte englischsprachige Fachzeitschrift für die gesamte Gießereitechnik mit weltweiter Verbreitung.

Regenerieren von Kernsand mit dem GrainWasher 

Der GrainWasher von Küttner ist eine flexible, pneumatische Reinigungsanlage, die verschiedene Sandmischungen mit Luft in verschiedenen Temperaturen reinigt. Sie wird bei Sand eingesetzt, der schwer zu regenerieren ist. Der GrainWasher erhebt den Anspruch, Sand der höchsten Qualität hervorzubringen und neuen Sand für die Kernherstellung im Coldbox-, Beta-Set, Maskenform- und SO2-verfahren substituieren zu können.

News

In der Nähe von Mainz investiert die iNDAT Robotics GmbH in ein neues Verwaltungs- und Montagezentrum. Foto: Indat Robotics
In der Nähe von Mainz investiert die iNDAT Robotics GmbH in ein neues Verwaltungs- und Montagezentrum. Foto: Indat Robotics
18.01.2017

Investition in neues Verwaltungs- und Montagezentrum

In unmittelbarer Nähe zum derzeitigen Standort in Ginsheim-Gustavsburg bei Mainz investiert die iNDAT Robotics GmbH in ein hochmodernes Verwaltungs- und Montagezentrum, das im April 2017 bezogen werden soll. Das 1994 gegründete Unternehmen mit aktuell über 120 Mitarbeitern ist auf die Entwicklung und den Bau maßgeschneiderter Roboteranlagen mit hoher Fertigungsflexibilität spezialisiert. Mit dem Neubau legt die Tochtergesellschaft der MAX Automation AG den Grundstein für die weitere Expansion.

Fertigung auf einem CNC- Bearbeitungszentrum. Foto: Baldauf & Baldauf
Fertigung auf einem CNC- Bearbeitungszentrum. Foto: Baldauf & Baldauf
17.01.2017

Mehr Kapazitäten für Gussbearbeitung

Die Schmiedeberger Gießerei, ein Tochterunternehmen der DIHAG Holding, hat 1 Mio. Euro in eine neue Produktionshalle investiert. Seit Oktober 2016 können die produzierten Gussteile direkt am Standort in Dippoldiswalde mechanisch weiterbearbeitet werden. Damit erweitert das Unternehmen gezielt die Kapazitäten und sein Leistungsangebot in der Zerspanung: Von der Konstruktionsberatung bis hin zur Gussherstellung aus vielfältigen Eisengusswerkstoffen – das Unternehmen bietet mit der mechanischen Bearbeitung seinen Kunden jetzt eine komplette und zuverlässige Serienfertigung aus einer Hand an.